So halten Sie sich trotz Handtasche gesund:

So halten Sie sich trotz Handtasche gesund:

Gewicht-Test

Bevor Sie zuschlagen, sollten Sie das Gewicht prüfen: Nylon-Taschen wiegen weniger als als solche aus Leder. Die perfekte Tasche sollte maximal 5 Prozent Ihres Körpergewichts ausmachen.

Schulter & Rücken

Tragen Sie die Tasche den ganzen Tag oder nur für kurze Strecken? Egal, der Gurt sollte auf jeden Fall gepolstert sein. Je breiter er ist, umso weniger Druck lastet auf Ihren Schultern - Rückenschonend ist es den Riemen quer über die Brust zu tragen!

Tragehöhe

Wer Taschenträger ist, der weiß: Je höher Sie hängt, umso weniger schaukelt sie, umso weniger nervt sie. Die optimale Tragehöhe liegt aber in Hüfthöhe.

Ausmisten

Nicht nur unnötig schwer, auch nervenaufreiben wenn Sie in der Tasche auf der Suche nach etwas sind: Angesammelter Mist in der Alltagstasche. Misten Sie ein Mal in der Woche aus - Raus mit dem zweiten Parfumflacon und den alten Rechnungen!

Schlüsselbund-Check

Reicht nicht ein Schlüsselanhänger? Schleppen Sie unnötig viele Schlüssel mit sich herum? Machen Sie den Schlüsselbund-Check!

Große Parfumflaschen

Sind Sie es nicht leid immer alles in XXL-Größen herumzutragen? Besorgen Sie sich kleine Behältnisse und füllen Sie Ihre Kosmetika um!