So funktioniert die Zitronendiät

Süß, aber sauer!

So funktioniert die Zitronendiät

Mit der Zitronendiät in kürzester Zeit bis zu minus 10kg.

Wahrlich wie eine Bombe schlägt dieser Vitamin - C Flash ein und soll uns vor bösen Erkältungen im Herbst schützen. Dabei ist ein ganz wichtiger Punkt auch das Entgiften und Reinigen des Körpers. Hollywood macht es vor, wie es geht, schnell bis zu 10 kg abzunehmen und eine Kleidergröße hinter uns zu lassen.

Was kann die Zitronendiät?
7 einfache Schritte, für jeden einzelnen Tag der Woche je einen, soll die Diät wahre Wunder bewirken! Angeblich verliert man in einer Woche bis zu einer Kleidergröße! Dabei sollte auf Nahrungsmittel nicht vollständig verzichtet werden. Ziel der Zitronendiät ist es aber nicht nur die Kilos purzeln zu lassen, aber auch den Körper von Giftstoffen zu befreien und die Haut frisch erstrahlen zu lassen.

So funktioniert´s:
Prinzipiell gilt die Faustregel: VIEL TRINKEN! Wasser und selbstgemachte Zitronenlimonade spielen bei dem Spektakel dabei die Hauptrolle. Hausgemachte Gemüsesuppen und Kräutertee sind ebenso erlaubt.
So wird die selbstgemachte Zitronenlimonade hergestellt: Geben Sie zwei Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft zusammen mit 30 cl gefiltertem Wasser in ein Glas. Hinzu kommen zwei Teelöffel Ahornsirup und eine Prise Cayenne-Chili. Dieses Rezept wird Sie die gesamte Diät durch verfolgen, weil Sie den Zitronensaft jeden Tag trinken!

Die Zitronendiät 1/9
1. Montag
Nachdem Sie ausgeschlafen das Bett verlassen haben trinken Sie die Zitronenlimonade mit gefiltertem, warmen Wasser. Trinken Sie viel über den Tag. Der Zitronensaft und das Wasser regen die Verdauung an, was die Entschlackung fördert und den Hunger stillt. Essen sie leichte Dinge, wie Salat mit Bohnen und Linsen oder Rohkostgemüse. Ein weiteres erlaubtes Menü wäre zum Beispiel, gegrillter Fisch mit Zitronensaft und dampfgegarten Gemüse. 2 Stunden bevor Sie zu Bett gehen, trinken Sie wieder ein Glas lauwarme oder heiße selbstgemachte Zitronenlimonade.

VIDEO: Süss, aber sauer - so sieht es aus, wenn Babys zum ersten Mal Zitronen probieren