So bleiben Sie mit TCM gesund

Mitmachen & Gewinnen

So bleiben Sie mit TCM gesund

Kennen Sie die Möglichkeiten der traditionellen chinesischen Medizin?

Der ganzheitliche Ansatz der Traditionellen Chinesischen Medizin hat sich vor allem bei chronischen Krankheiten und funktionellen Beschwerden mittlerweile auch schon bei uns im Westen durchgesetzt. Für Viele ist die medizinische Sicht der TCM auf Körper und Krankheitsgeschehen allerdings oft nur schwer nachzuvollziehen.

In China ware es früher die vornehmste Aufgabe eines Arztes, die Menschen gesund zu erhalten. Wurde jemand krank, hatte der Arzt seine Aufgabe verfehlt - Deshalb wurde er auch nur bezahlt, wenn die Gemeindemitglieder gesund blieben.

Der zentralste Aspekt der TCM ist "Gesundheit"! Die Gesundheitsvorsorge steht im Vordergrund. Dabei ist es wichtig das Gleichgewicht der Energieströme zu erhalten, deren Ungleichgewicht ruft Krankheit hervor.

So kann Gleichgewicht erhalten werden:

  • Durch harmonische Lebensweise
  • Gesunde, ausgewogene Ernährung
  • Regelmäßige Atemübungen
  • Leben im Einklang mit den Rhythmen der Natur (Jahreszeiten, Tag, Nacht..)

Die besten Tricks der TCM: 1/7
Akupunktur
Die im Westen bekannteste Therapieform macht nur etwa 30 Prozent der Therapieanwendungen aus. In festgelegte Punkte am Körper wird mit Stahlnadeln unterschiedlich tief gestochen, um eine therapeutische Wirkung in verschiedenen Organen und Funktionssystemen zu erzielen.

Das neue Handbuch "Traditionelle chinesische Medizin" (Verlag: Anaconda) bietet neben dem ganzheitlichen Ansatz, der naturwissenschaftliche Erkenntnisse einschließt, eine konsequente Anpassung an den mitteleuropäischen Lebensalltag. Krankheitsbilder und Beschwerden sind von A bis Z geordnet, Übungen zur Selbstbehandlung werden eingehend erläutert.

Gewinnen Sie hier ein Exemplar Traditionelle Chinesische Medizin!