Schrittzähler als Abnehm-Hilfe

Studie

Schrittzähler als Abnehm-Hilfe

Forscher habenherausgefunden: ein Schrittzähler motiviert und hilft beim Abnehmen.

Wer schnell noch ein paar Pfunde purzeln lassen will, sollte sich schleunigst einen Schrittzähler zulegen, denn wie US-Forscher von der Universität in Indiana herausgefunden haben, bewirkt der wahre Wunder in unserer Psyche. Das Gerät  motiviert uns, mehr Bewegung in den Alltag einzubauen, als wir es ohne ihn tun würden.

26 Teilnehmer der Studie, darunter 22 Frauen und 4 Männer, trugen 3 Monate lang einen Schrittzähler mit sich, zwei Mal wöchentlich bekamen sie außerdem Ernährungs- und Fitness-Tipps, die sie motivieren sollten auch bei alltäglichen Beschäftigungen wie Fernsehen oder im Büro, in Bewegung zu bleiben. Resultat: die Probanden nahmen pro Woche cirka 1,13 kg ab, weil sich die körperliche Aktivität stark verbesserte. Sie verbrachten weniger Zeit im Sitzen und gingen dafür viel mehr. Auch Fitness-Apps können dabei helfen die genaue Leistung und den Kalorienverbrauch beim Gehen zu messen und motivieren zu mehr Aktivität.

2012 belegte eine Studie der Wissenschaftler von der Universität in Chicago, dass wir lange Sitz-Phasen in der Arbeit nicht nur durch intensiven Sport ausgleichen können. Viel ausschlaggebender sei es, sich nach der Arbeit nicht sofort auf das Sofa zu legen, sondern so viel wie möglich zu gehen.

Fit im Fitnesscenter 1/7
Gleichmäßiges Training macht nicht gleichmäßig fit
Sie haben Ihre fixe Routine und machen Woche für Woche die gleichen Stunden im Fitnesscenter?!-Vergessen Sie das und überraschen Sie Ihren Körper mit einer neuen Muskelgruppe die Sie trainieren oder abwechslungsreichen neuen Kursen.