18. November 2013 09:33
Mood Food im Herbst

...

1. Chili con Carne

Capsaicin in Chili-Schoten löst auf der Zunge einen Reiz aus, der die Produktion von Glückshormonen anregt.

2. Vanille-Topfen-Creme

Das Mark der echten Vanilleschote ist ein echter Stimmungsaufheller.

3. Fisch

Wissenschaftlich erwiesen: Omega-3-Fettsäuren (DHA) wirken gegen Depressionen. Besonders viel DHA steckt in Lachs, Thunfisch, Makrele und Hering.

4. Kräuter

Petersilie und Koriander vertreiben miese Stimmung dank ihrer ätherischen Öle Apiol und Linalool.

 

5. Kiwi und Mandarine

Ist der Vitamin-C-Spiegel im Keller, so werden zu wenige Glücksbotenstoffe gebildet. Daher über den Tag verteilt jetzt Vitamin-C-reiche Lebensmittel essen.