Laufen Sie Schmerzen im Knie davon

Neue Therapien

Laufen Sie Schmerzen im Knie davon

Bewegung ist gesund. Doch sportliche Aktivität kann die Gelenke belasten: Zerrungen, Verstauchungen und Verschleißerscheinungen sind oft Begleiterscheinungen. Wieder zum Couch-Potato werden, wenn das Knie höllisch schmerzt? Bewegung einzustellen, wäre kontraproduktiv. „Nur bei akuter Verletzung ist Ruhigstellung für eine gewisse Zeit erforderlich. Aber man sollte so früh wie möglich mit der Mobilisation beginnen“, erklärt Reinhard Weinstabl, Unfallchirurg und Experte für Sportverletzungen.

Fitness
Denn werden Gelenke nicht bewegt, rosten sie ein. Die Folge: vorzeitiger Verschleiß der Knorpel. Arthrose ist in unserer bewegungsarmen Zivilisation die mit Abstand häufigste Gelenkerkrankung. Also rein in die Sportschuhe trotz Schmerzen? „Wir haben heute ausgezeichnete Methoden gegen Gelenkbeschwerden, ob sie nun nach Verletzung auftreten oder altersbedingt sind“, so Weinstabl.

Sanfte Welle
So hat sich Kernspinresonanztherapie bei der Regeneration von Knorpelschäden bestens bewährt. Der Vorteil: Die konservative Behandlung mit pulsierenden Magnetfeldern ist völlig schmerzfrei und ohne Risiko. „Es kommt zu einer Wachstumsstimulation von Knochen- und Knorpelgewebe und die Schmerzen verschwinden.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden