Lachen ist die beste Medizin

Schmerzkiller

Lachen ist die beste Medizin

Wie eine Slapstick-Komödie Schmerzen lindern kann - ganz ohne Nebenwirkungen.

Ohne Nebenwirkungen: Lachen hilft gegen Schmerzen, haben Wissenschaftler der Universität Oxford entdeckt.

Schmerzempfindlichkeit sinkt
Bei ihren Experimenten sah sich eine von zwei Versuchsgruppen lustige Sendungen wie "Mr. Bean" an, die andere eine trockene Dokumentation. Anschließend wurde den Teilnehmern ein leichter Schmerz zugefügt. Bereits 15 Minuten Lachen hatte die Schmerzempfindlichkeit um ein Zehntel verringert, vor allem dann, wenn die Probanden ihren Spaß in einer Gruppe hatten, berichtet die "Apotheken Umschau".

Glückshormone
Lachen setze im Gehirn Endorphine, also Glücksbotenstoffe, frei und erhöhe so die Schmerzschwelle, erklärten die Forscher.

Auch Sex kann Ihre Gesundheit verbessern