Rasche Hilfe bei Rückenleiden

Ade Kreuzweh...

Rasche Hilfe bei Rückenleiden

Der Wiener Heilmasseur und Wirbelsäulen-Spezialist entwickelte eine maßgeschneiderte Behandlung gegen das Volksleiden Rückenschmerz.

Schiefes Becken

Der aufrechte Gang fordert seinen Preis: Rückenleiden zählen weltweit zu den häufigsten Beschwerden. Den Auslöser der Qualen zu eruieren, ähnelt trotzdem oft Detektivarbeit. Für den Wiener Heilmasseur Walter Sagan ist "Beckenschiefstand" eine der Hauptursachen für chronische Rückenprobleme. Schwere körperliche Arbeit, aber auch Bewegungsmangel bringen den Körper aus der Balance. "Durch zu wenig Bewegung bilden sich die Muskeln zurück, und so verliert die Wirbelsäule ihre wichtigste Stütze", erklärt Sagan. Schon kleinste Fehlstellungen der Wirbelsäule können aber Blockaden auslösen.

Maßgeschneiderte Therapie für den Rücken
Auf Basis dieser Erkenntnis entwickelte Sagan eine ganzheitliche und maßgeschneiderte Wirbelsäulen-Therapie. Nach einer exakten Diagnose wird dabei der Energiehaushalt des Körpers wieder ins Gleichgewicht gebracht. Insgesamt besteht die TWS (Transformationswirbelsäulentherapie) aus zehn Behandlungen.

Am Anfang steht eine genaue Diagnose: Die computergestützte Messung des Hautwiderstandes gibt Aufschluss über das körperliche und psychische Befinden. Mit dem Acromiopelvimeter, einem speziellen Schulter/Becken-Messgerät wird die Symmetrie des Körpers gecheckt. Denn ungleich lange Beine oder schiefe Schultern können auch zu Rückenschmerzen führen.

Individueller Behandlungsplan
Aufgrund dieser Daten stellt der Wirbelsäulentherapeut einen individuellen Behandlungsplan auf. Dabei werden verschiedene Techniken aus der Traditionellen Chinesischen Medizin mit bestimmten Massagetechniken kombiniert. Das Ziel: Energieblockaden aufzulösen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden