Kind revolutioniert Krebs-Test

400mal genauer

Kind revolutioniert Krebs-Test

Der tückische Bauchspeicheldrüsenkrebs kann nur im Frühstadium erfolgreich behandelt werden - Ein neuer Test revolutioniert die Früherkennung - er ist 400 mal genauer, 168 mal schneller und kostet nur schlappe drei US-Cent. Möglich gemacht hat das ein 15-Jähriger!

Der Test erkennt nicht nur veränderte Zellen der Bauchspeicheldrüse - er informiert auch über Mutationen in Lunge und Eileitern. Der Test funktioniert sogar einfacher als die Blutzucker-Überprüfung: Ein Tropfen Blut wird auf einen Streifen aufgetragen und schon wird angezeigt ob das Protein Mesothelin im Körper ist.

Das macht die Bauchspeicheldrüse: 1/3
Bauchspeicheldrüse 1/3 Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) ist eine der wichtigsten Drüsen des menschlichen Körpers.
Bauchspeicheldrüse 2/3 Es bildet als Drüse mit äußerer Sekretion den Pankreassaft, der in den Dünndarm abgegeben wird.
Bauchspeicheldrüse 3/3 Als Drüse mit innerer Sekretion bildet das Pankreas in den Langerhans-Inseln die Hormone für den Kohlenhydratstoffwechsel.

Der High-School-Schüler Jack Andraka interessiert sich schon seit seinem dritten Lebensjahr für Naturwissenschaften - und fährt nach der Schule zur John-Hopkins-Universität um Krebsforschung zu betreiben. Im Jahr 2012 gewann der Teenager den Nachwuchspreis für Wissenschaftler, der mit 75.000 Dollar dotiert ist. "Der Test könnte in jeder Praxis stehen und jede Woche eingesetzt werden,“ sagt Jack im Interview mit BBC.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden