Kalorienbomben im Advent

...

Heiße Schokolade mit Schlagobers

Gekocht aus Vollmilch, Zucker und Schokolade wärmend und lecker, aber: Eine Tasse mit Schlagobers liefert 400 Kalorien. Kommt noch Amaretto & Co dazu geht die Kalorienzahl weiter nach oben.
 

Vanillekipferln

Österreichs beliebteste Weihnachtskekse sind leider auch am kalorienreichsten: 50 Kalorien pro Stück, damit haben 10 Stück den Nährwert einer Hauptmahlzeit.
 

Fritiertes Gebäck

Frisch fritiertes mit Puderzucker bestäubtes Gebäck ist lecker! Leider ist es auch eine echte Fettbombe: Eine mittlere Porton enthält bis zu 800 kcal.
 

Nürnberger Lebkuchen

Die Kalorien-Giganten unter den Lebkuchen: 450 Kalorien pro 100 g.
 

Punsch und Glühwein

Eine Tasse Weihnachtspunsch ist eine wahre Kalorienbombe: 400 Kalorien. Auch Glühwein ist nicht ohne: 210 Kalorien pro Tasse.
 

Gebrannte Mandeln

Eine Portion (100 g) enthält rund 550 Kalorien und 50 Gramm Fett. Marzipankartoffeln enthalten einen ebenso hohen Kalorienwert.

Stollen

Butter, Marzipan, Rosinen, Puderzucker... im Weihnachtsstollen stecken üppige Zutaten. So kommt eine Scheibe auf circa 330 Kalorien.
 

Gansl

Ein deftiges Vergnügen. Immerhin enthält eine Portion ca. 600 Kalorien, entsprechende Beilagen wie Rotkraut, Saft und Kartoffelknödel verdoppeln diesen Wert.
 

Schoko-Nikolo

Egal ob groß, klein, dick oder dünn: Schokoladen-Nikolos gibt es in der Weihnachtszeit in jeder Form. Leider sind sie auch wahre Kalorienbomben. Ein großer Nikolo oder Weihnachtsmann (210 Gramm) schlägt mit über 1100 Kalorien zu Buche. Auf 100 Gramm sind das gut 530 Kalorien und fast 30 Gramm Fett.