Laufen

Länger leben

Joggen verlängert Leben um sechs Jahre

Wer eine Stunde pro Woche joggt, hat eine längere Lebenserwartung.

Wer joggt, ist dem Tod offenbar einen Schritt voraus – Die Ergebnisse der "Copenhagen City Heart Study“ belegen die längere Lebenserwartung von Joggern. Joggende Männern leben etwa 6,2 Jahre länger, Frauen 5,6 Jahre. Bereits bei einer Stunde Laufen pro Woche zeigen sich diese Effekte.

Das sind die besten Tipps bevor Sie loslaufen: 1/8
Zu Zweit
Suchen Sie sich einen Laufpartner und vereinbaren Sie fixe Termine zum Laufen. Das stärkt Ihre Motivation und wird Sie davor bewahren, die geplante Trainingseinheit platzen zu lassen.

"Wir können mit Sicherheit sagen, dass Joggen das Leben verlängert. Das Gute ist, dass man nicht so viel tun muss, um die positiven Effekte zu haben“, so Peter Schnohr, Chef-Kardiologe der "Copenhagen City Heart Study“. Bei der Langzeit-Studie wurde die Herz-Kreislauf-Gesundheit von 20.000 Menschen über Jahrzehnte verfolgt.