Jetzt der Herbst-Depression vorbeugen

Gute-Laune-Tipps

Jetzt der Herbst-Depression vorbeugen

Die Tage werden kürzer und grauer: So beugen Sie einer Herbst-Depression vor.

Grauer Himmel, Nieselregen, kaum Sonne und die immer früher hereinbrechende Dunkelheit können einem ganz schön auf das Gemüt schlagen. Vorbei sind die lauen Sommernächte und die lustigen Tage im Freibad. Das kann einem echt die Laune verderben!

Wir verraten Ihnen, wie Sie dem Herbstwetter am besten trotzen können.

Die besten Tipps gegen die Herbst-Depression 1/10
1. Bewegung im Freien
Bewegen Sie sich tagsüber viel im Freien - mindestens eine halbe Stunde täglich. Auch bei schlechtem Wetter kann man einen Spaziergang machen.