Jessica Simpson: Jetzt will sie Fett absaugen

Diäten ohne Erfolg

Jessica Simpson: Jetzt will sie Fett absaugen

Sängerin Jessica Simpson (32) soll mit ihren Diät-Fortschritten ganz und gar nicht zufrieden sein. Denn angeblich denkt die hübsche Blondine ernsthaft über Fett-Absaugung nach. Ein Insider wird zitiert: „Jess hat sich im Internet nach den Möglichkeiten einer Fettabsaugung umgesehen. Sie zieht auch eine Magenverkleinerung in Betracht.“ 

Ihre Diäten haben nichts gebracht
Zahlreiche Diäten soll sie bereits ausprobiert haben. Auch ihre Hochzeit wurde bereits zwei Mal verschoben weil die Sängerin nicht in ihrer jetzigen Figur vor den Altar schreiten will. Doch, dass sie mit einer Fett-Absaugung ernsthafte Probleme mit der Firma Weight Watchers bekommen könnte, dürfte Jessica noch nicht berücksichtigt haben. Laut „Us Weekly“ soll Simpson nämlich vier Millionen Dollar für den Vertrag mit dem US-amerikanisches Unternehmen, das  Methoden zur Gewichtsreduktion vermarktet, bekommen haben.

Wenn nun bekannt wird, das die 32-Jährige ernsthaft eine OP in Erwägung zieht um dünner zu werden, spricht das komplett gegen den Vertrag mit Weight Watchers. Hier steht nämlich explizit drinnen, dass Jessica als Botschafterin der Firma nur mit Sport und Diäten abnehmen darf. Sollte sie sich also wirklich einer Fett-Absaugung unterziehen, kann man ihr nur raten diese geschickt geheim zu halten.

Diashow Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

1 / 22

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden