Ingwer heizt uns jetzt von innen ein

Heiße Knolle

Ingwer heizt uns jetzt von innen ein

Heilmittel: Ingwer kurbelt den Stoffwechsel an und heizt dem Körper ordentlich ein.

Zauberknolle. Die asiatische Knolle gilt in der traditionellen chinesischen Medizin seit Jahrtausenden als bewährtes Heilmittel: So etwa wirkt sich Ingwer positiv auf den Verdauungstrakt aus, heizt uns und unserem Stoffwechsel ein und fördert so den Fettabbau.

Einheizen!
In der kalten Jahreszeit ist Ingwer die Geheimwaffe gegen das große Zittern und auch bei den ersten Anzeichen einer drohenden Erkältung kann die Knolle noch kleine Wunder bewirken. Kochen Sie sich einen Ingwer-Tee: Ein ca. 1 cm großes Stück frischen geschälten Ingwer in feine Scheiben schneiden und in eine Teekanne geben. Mit heißem Wasser übergießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Alle 2 Stunden eine Tasse trinken.

Diashow: Wärmespendende Lebensmittel

Wärmespendende Lebensmittel

×

    Die besten Ingwer-Rezepte
    1. Heiße Ingwer-Limonade

    2 Zitronen auspressen und den Saft in eine 
Tasse schütten. 2 cm lange Ingwerwurzel schälen und in dünne Scheiben schneiden. 1 Liter Wasser aufkochen, in einen Krug mit dem geschnittenen Ingwer und dem Zitronensaft geben. Mit 1–2 TL Honig süßen und genießen!

    2. Köstliche Ingwerkekse

    50  g kandierten Ingwer klein schneiden. 250 g Mehl, 1/4 TL Backpulver, 200 g Butter, 200 g braunen Zucker, 1 ganzes Ei und 50 g geschälte, gehackte Mandeln in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen. Den fertigen Teig 2–3 Stunden kühl stellen und dann ausrollen. Kekse ausstechen und bei 180°C 10–15 Minuten backen. Auskühlen lassen und verzehren!