Ihr Bubble Tea Lexikon:

Ihr Bubble Tea Lexikon:

Pearl Milk Tea

Bubble Tea wird auch Pearl Milk Tea genannt und ist ein Getränk, das auf der Basis von gesüßtem oder schwarzen Tee, meist mit Milch und Fruchtsirup vermischt wird. Die Besonderheit sind die farbigen Kügelchen aus Fruchtsirup oder Manioka.

Bobas

So werden die fruchtigen Kugerln im Tee genannt. „Popping bobbas“ oder „Poppings“ sind die Alternative zu Tapiokakugeln.

Tapiokakugeln

Bubble Tea wurde in den 80ern in Taiwan erfunden und bestand aus schwarzem Tee mit Milch und Tapiokugeln. Sie sind aus Mehl der Maniokwurzel hergestellte Kügelchen, die mit Ahornsirup aromatisiert wurden. Das Mehl der Maniokwurzel hat keinen Eigengeschmack.

Kalorien

Bubble Tea wird häufig ob seines hohen Zuckeranteils kritisiert. Laut stern.de können 200 ml des Getränks 300 bis 500 Kalorien enthalten. Das entspricht einem Drittel des täglichen Energiebedarfs eines Kindes. Je nach Zubereitungsart variiert der Kalorienanteil. McDonalds hat am 27. August 2012 Bubble Tea in sein Sortiment aufgenommen.

  • Die kalorienärmste Bubble Tea-Version bei McDonalds: Green Tea (regular) Erdbeer-Flavour + Erbeer Bobas = 196 Kalorien
  • Kalorienreichster Drink bei McDonalds: Black Milk Tea (grande) + Passion Fruit + Passion Fruit Jelly = 419 Kalorien