Gefühle vergessen - Erinnerungen behalten

Neue Erkenntnisse

Gefühle vergessen - Erinnerungen behalten

Situationen lösen oft Gefühle aus, nach denen wir unser weiteres Handeln bestimmen. Oft denken wir auch in glücklicher oder trauriger Stimmung an Geschehenes und fühlen noch Jahre später den Schmerz. Glauben Sie, dass es möglich ist Emotionen zu unterdrücken, obwohl die damit verknüpften Tatsachen, Ihnen noch in Erinnerung sind?  

Eine Studie, die jetzt von Psychologen der Universität von St. Andrews veröffentlich wurde, zeigt, dass Menschen gezielt Emotionen vergessen können, obwohl die Erinnerung an das Geschehen noch vorhanden ist. Die Erkenntnisse bieten Möglichkeiten für neue Therapieansätze für Personen, die unter emotionalen Störungen, wie Depressionen und posttraumatischen Belastungsstörungen, leiden.

„Diese neuen Ergebnisse zeigen, dass jeder beeinflusst werden kann, nicht an bestimmte Gedanken zu denken, die von großer Bedeutung sind – und dass wir doch das Langzeitgedächtnis besser kontrollieren können als gedacht,“ erklärte Studienautor Sima Noreen im Journal of Experimental Psychology.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden