Frauen über 30 sind bessere Menschen

Cleverer als Männer

Frauen über 30 sind bessere Menschen

Die ersten Falten setzen ein, die Haare beginnen allmählich zu ergrauen und man nimmt zu ohne mehr gegessen zu haben. Der 30. Geburtstag ist nicht nur ob seiner runden Zahl ein Wendepunkt im Leben jeder Frau - Auch der Körper verändert sich. Dafür bekommen wir aber etwas zurück: Weisheit - Das belegt eine neue Studie.

Über 600.000 aus 200 Ländern wurden befragt - Fazit: Frauen über 30 sind die besseren Menschen, weil ihre moralische Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit steigt und sich festigt. Sie denken dann auch eher an die Folgen die die eigenen Handlungen für ihre Mitmenschen haben könnten.

So verändert Sich Ihre Haut: 1/5
Ab 20: Die Haut zeigt Feuchtigkeitsmangel Regelmäßig abschminken um der Haut genügend Sauerstoff zukommen zu lassen
Zwischen 20 und 30: Hautelastizität nimmt ab Erste Fältchen sind sichtbar. Achten Sie auf Feuchtigkeitszufuhr – trinken Sie ausreichend Wasser und versorgen Sie vor allem die Augenpartie mit Feuchtigkeitspflege
Mit 35: Ausdrucksfalten zeigen sich deutlich Tagsüber Feuchtigkeitsmaske, Nachtcreme während des Schlafes und einmal in der Woche sollten Sie eine Maske um der Haut ihre Spannkraft zurückzugeben
Zwischen 40 und 50: Hormonelle Veränderungen werden sichtbar Die Haut bedarf jetzt besonderer Pflege – Pflegemittel auf Basis von Algen und Nahrungsergänzungen helfen dabei.
Mit 60: Haut erschlafft Die Haut hat an Geschmeidigkeit verloren – die Haut muss von Grund auf genährt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden