Frau trägt Gebärmutter ihrer Mutter

Einzigartige Transplantation

Frau trägt Gebärmutter ihrer Mutter

Einzigartig und revolutionär ist diese Operation in Göteborg verlaufen: Die erste Gebärmuttertransplantation von Mutter zu Tochter ist geglückt. Und das sogar doppelt!

Gleich zwei schwedische Frauen erhielten die Gebärmutter ihrer Mutter. Eine Tochter war ohne Gebärmutter zur Welt gekommen, die andere Tochter verlor sie im Rahmen einer Krebsbehandlung.

Die Transplantationen sind das Ergebnis von über zehn Jahren schwedischer und internationaler Forschungsarbeit. Weltweit wurden erst zwei Gebärmutter-Transplantationen vorgenommen, eine in Saudi-Arabien und eine in der Türkei - aber in keinen der Fälle handelte es sich um eine Transplantation von Mutter zu Tochter.

Das Ziel des Projekts ist Frauen, die ihre Gebärmutter in jungem Alter aufgrund von Gebärmutterhalskrebs verloren haben, die Chance auf eine Schwangerschaft zu ermöglichen. In Schweden gibt es zwischen 2000 und 3000 Frauen in gebärfähigen Alter, die keine Kinder haben, weil sie keine Gebärmutter haben, so die Uni Göteborg in ihrer Presseaussendung.

Video zum Thema Erste Gebärmutter-Transplantation

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Sind Sie auf Facebook? Werden Sie Freund von Oe24-Gesundheit!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden