Flacher Bauch mit Sex

Bettsport

Flacher Bauch mit Sex

Mit einigen richtig angespannten Muskeln lässt sich der Bauch ganz nebenbei straffen.

Sex hat viele gesundheitliche Vorteile, vor allem aber beansprucht es viele verschiedene Muskelgruppen und bildet somit das etwas angenehmere Fitness-Programm. In den verschiedenen Posen lassen sich nebenbei ganz einfach die Bauchmuskeln oder die Beine trainieren. Dabei sollte man darauf achten, dass die Muskeln angespannt sind. Die Körpermitte wird durch das schweißtreibende Workout gleich ein wenig fitter. Die Aufmerksamkeit sollte beim Sex aber vor allem dem Partner gelten und nicht den Muskeln.

Übrigens: bei 30 Minuten Sex verbraucht Frau zwischen 190 und 550 Kalorien, je nach Intensität und Stellung. Der Höhepunkt verbrennt nochmal Extra-Kalorien!

Flacher Bauch mit Sex 1/4
Missionarsstellung
Auf dem Rücken liegend die Beine links und rechts um die Hüfte des Partners legen, sodass die Füße in Richtung Decke zeigen. Die angewinkelten Unterschenkel trainieren Gesäß und Po-Muskulatur, für eine Steigerung den Po in die Höhe zur "Brücke" heben - damit wird der gerade Bauchmuskel trainiert, besonders im unteren Bereich.