20. April 2012 19:46
Feng-Shui-Tipps für Ihr Zuhause:
Feng-Shui-Tipps für Ihr Zuhause

Vorzimmer

Kanten sollen nicht auf die Eingangstür zeigen. Es sollte nicht als erstes beim Betreten eines Raumes die Spitze einer Kante ins Auge stechen.

Küche

Beziehung zwischen Herd und Spüle beachten: Stehen Sie nebeneinander, lösen sie durch ihre gegensätzlichen Elemente einen Konflikt aus. Ein Regal mit Küchenkräutern dazwischen sorgt für den nötigen Ausgleich.

Kinderzimmer 

Schreibtisch so stellen, dass Kind mit Rücken zu einer festen Wand sitzt, um gesamten Raum zu überblicken. Eine Wand im Rücken bietet Schutz und Stärkung und schützt vor plötzlichen Überraschungen.

Schlafzimmer

Keine großen Zimmerpflanzen oder –brunnen – an diesem Ruheort aufstellen. Sie stehen für Aktivität.

Schlafzimmer

Das Schlafzimmer soll mit Vorhängen oder Rollläden abgedunkelt werden können. Schlaf steht für Ruhe und spiegelt Stille, Dunkelheit und Ruhe wieder.

Schlafzimmer

Feng-Shui-Mythen besagen Spiegel im Schlafzimmer seien verboten. Stimmt nicht! Sie sollen nicht gegenüber vom Bett platziert werden – dadurch findet eine ständige Reflexion statt, die zu viel Aktivität in den Ruheraum bringt.