Erste Hilfe bei Sonnenbrand

So brennt Haut weniger

Erste Hilfe bei Sonnenbrand

Wenn eincremen nichts nutzt und die Haut brennt - Das schafft Abhilfe!

Dieses Wochenende hatte es in sich: Wer sich nicht oder zu wenig eingecremt hat, sitzt am ersten Arbeitstag der Woche roststrahlend seine Sünden ab - "Na, samma ein bisserl rot geworden?“ - "Na, hat dich die Sonne erwischt?“ - Und das im Zwei-Sekunden-Takt. Die Haut ist aber nicht "nur“ rot, sie spannt, brennt und die Kleidung liegt schwerer auf der Haut als sonst.

>> Sonnenbrand-Umfrage <<

In der Dermatologie werden drei Verbrennungsgrade unterschieden:

  • Grad 1 – Die oberste Hautschicht ist betroffen  - Haut ist gerötet und geschwollen.
  • Grad 2 – Zusätzlich Blasenbildung
  • Grad 3 – Haut ist völlig zerstört und regeneriert sich nicht mehr.

So lindern Sie Ihren Sonnenbrand am schnellsten: 1/6
Kräuter
Aloe, Fette Henne, Hauswurz, Holunderblätter, Taubnessel – Blätter zerquetscht auflegen.

Welcher Hauttyp sind Sie?: 1/4
Hauttyp 1
  • Erkennungsmerkmal: Rothaarig, helle Haut, Sommersprossn, helle Augen - Sie werden niemals braun und haben höchste Sonnenbrandneigung.
  • Eigenschutzzeit: 5-10 Minuten
  • Empfohlener Lichtschutzfaktor: 50+