Entspannter Urlaub trotz Allergie

Reise-Tipps

Entspannter Urlaub trotz Allergie

Von Medikament bis Checkliste: Die besten Reise-Tipps bei Allergien.

Für Allergiker ist Reisen eine Herausforderung. Die Europäische Stiftung für Allergieforschung rät, die Risikofaktoren vorweg zu checken und den Urlaub optimal vorzubereiten.

Berge
Wer auf Pollen und Hausstaubmilben allergisch ist, sollte ins Hochgebirge oder an den Atlantik. Tipps für allergiefreundliche Hotels unter www.ecarf-travel.org

Medikamente
Bei ausgeprägten Allergien (wie etwa bei Nüssen, Bienenstichen) gilt: Allergiepass (für Notfälle) und Medikamente (Antihistaminika, Asthmaspray) mitnehmen.

Check
Fragen Sie vor der Reise nach Risikofaktoren im Hotel (Pflanzen, Haustiere, Spannteppiche …).

Essen
Allergiker müssen Lebensmittel checken: In der EU gibt es eine Kennzeichnung der wichtigsten Allergene wie Nüsse, Eier, Fisch. Ein Problem sind Unverträglichkeiten gegen Gluten und Milch. Tipp: Alternative Lebensmittel mitnehmen! Essen im Restaurant: Den Satz „Ich bin allergisch gegen …“ in der Landessprache parat halten.