04. September 2012 09:21
Einkaufssackerl im Interview:
Einkaufssackerl im Interview:

Wie seid ihr auf die Idee gekommen?

Einkaufssackerl: Wir haben dieses geniale Konzept in Schweden kennengelernt, wo viele unserer Freunde "Einkaufssackerl“-Abos gehabt haben und sich auf jede Lieferung gefreut haben. Dort gibt es "Einkaufssackerl“ seit mehreren Jahren. Die Frage "was koche ich heute?“ und das Einkaufengehen und schleppen kennen wir aber auch in Österreich. Daher haben wir "Dein Einkaufssackerl“ in Österreich gegründet.

Worauf legt ihr Wert bei den Zutaten?

Einkaufssackerl: Wir liefern wirklich sehr hochqualitative Zutaten. Fleisch aus Österreich, frischen Fisch, oft aus heimischen Gewessern, ein hoher Bioanteil beim Gemüse, frische Kräuter. Regional, saisonal und hoher Bioanteil sind wichtige Aspekte für uns.

Wie lange dauert die Zubereitung eurer Gerichte?

Einkaufssackerl: Zwischen 20-35 Minuten. Ein Gericht darf etwas länger dauern - für den Freitagabend oder das Wochenende zum Beispiel.

Das Essen wird in eure Hände gelegt - worauf achtet Ihr bei der Zusammenstellung?

Einkaufssackerl: Selbstverständlich stellen wir leckere und spannende Rezepte zusammen. Es ist auch wichtig, dass die Gerichte alltagstauglich sind, sprich nicht zu kompliziert oder zeitaufwändig für einen Arbeitstag. Da wir sowohl Paare als auch Familien mit Kindern als Kunden haben, wollen wir auch unterschiedliche Altersgruppen ansprechen - ein ausgesprochenes Kinderessen ist es aber nicht.

Wie kommt ihr zu den Rezepten?

Einkaufssackerl: Wir kreieren alle unsere Rezepte selbst.

Was ist euer Lieblingsrezept?

Einkaufssackerl: Ein paar persönliche Lieblingsrezepte aus dem Einkaufssackerl sind Ofen-Backhendlkeulen mit Erdäpfel-Vogerlsalat, Wolfsbarschfilet mit Chicoree im Pergament und Orangenrisotto oder Eiernockerl mit Sommersalat

Gibt es auch ein Angebot für Vegetarier?

Einkaufssackerl: Zurzeit haben wir kein rein vegetarisches Angebot. Normalerweise sind aber zwei vegetarische Gerichte im Menü. Vielleicht kommt ein vegetarisches Sackerl....

Welche Bezirke/Städte beliefert ihr?

Einkaufssackerl: Wir beliefern ganz Wien - die Zustellung ist gratis - sowie den Süden von Wien - von Perchtoldsdorf, über Mödling bis nach Schwechat.

Habt ihr Ausbaupläne?

Einkaufssackerl: Derzeit fokusieren wir auf Wien und Umgebung. Wir könnten eigentlich bereits auch andere Städte beliefern, aber wir möchten die hohe Qualität in allen Aspekten weiterhin zu 100% garantieren können – das ist unsere Philosophie. Wir wachsen daher lieber langsam. Wir bekommen aber viele Anfragen auch von anderen Teilen Österreichs und haben auf jeden Fall Ausbaupläne.