Dr. Paul Sevelda im Oe24-Gesundheits-Talk

Dr. Paul Sevelda im Oe24-Gesundheits-Talk

Oe24-Gesund: Was sagen Sie zur Impfung gegen Krebs?

Sevelda: Was es niemals geben wird, ist die allgemeine Impfung  gegen Krebs.  Das ist immer nur eine Stimulation des körpereigenen Abwehrsystems gegen bestimmte Charakteristika von einzelnen Krebszellen – bis jetzt ist keine dieser Impfungen schon so weit dass man sie in der täglichen klinischen Praxis einsetzen kann.

Oe24-Gesund: Was ist die derzeit beste Therapieform?

Sevelda: Es gibt nicht die beste Therapieform- die moderne Onkologie entwickelt sich hin zu einer gezielten auf bestimmte Tumorcharakteristika gerichtete Therapien – Brustkrebs ist nicht eine Krebserkrankung sondern da gibt es viele biologische unterschiedlichen Untergruppen die verschieden behandelt werden, genauso bei Leukämien – die bestimmte wachstumshemmend als Ziel haben.

Oe24-Gesund: Warum ist es eine generelle Krebs-Impfung nicht möglich?

Sevelda: Krebs ist nicht eine Erkrankung, sondern ein sehr  vielfältiges Erscheinungsbild von unterschiedlichen Erkrankungen, die alle nur ein gleiches Charakteristikum haben: ungebremste Zellteilung. Der Krebs kann körpereigene Organsysteme zerstören – somit gibt es nicht einen schlüsselbiologischen Prozess, der allen krebsformen zugrundeliegt, sondern sehr viele verschiedene Ansätze.