25. April 2013 12:01
Dieses Essen senkt die Cholesterinwerte

...

Tomaten

Tomaten enthalten den Stoff Lycopin, der die Ablagerung von Cholesterin verhindert. Sie bringen außerdem den Darm in Schwung, machen krebsauslösende Radikale unschädlich und enthalten kaum Kalorien.

Soja

Sojaprodukte enthalten Sterine. Diese Pflanzenstoffe senken auf natürliche Weise den Cholesterinspiegel.

Zwiebel und Knoblauch

Zwiebel und Knoblauch enthalten den Pflanzenstoff Allicin, der das schädliche LDL-Choleserin senkt. Lauch übrigens auch.

Grünes Gemüse

Spinat, Mangold und Brokkoli enthalten jede Menge Folsäure. Diese schützt die Gefäßwände.

Hülsenfrüchte

Erbsen, Bohnen und Linsen enthalten Saponine. Diese binden das Cholesterin und verhindern somit Ablagerungen.

Nüsse

Nüsse senken den Cholesterinspiegel. Welche Sorte gegessen wird, ist egal.

Pflanzliche Öle

Oliven-, Raps-, Wallnuss- oder Sojaöl enthalten viele ungesättigte Fettsäuren und wirken sich positiv auf die Cholesterinwerte aus.

Fisch

Fisch liefer ungesättigte Fettsäuren und wertvolle Omega-3-Fettsäuren.

Äpfel

Äpfel enthalten Pektin, dieses wirkt sich positiv auf den Cholesterinspiegel aus.

Hafer

Hafer enthält den Stoff Beta-Glucan, dieser senkt den LDL-Cholesterinspiegel.