Die Diäten der Stars

Detox & Co

Die Diäten der Stars

So halten die Promis ihre Figur: Sonoma, Makrobioti, oder Glyx! Was ist das? Die angesagtesten Diäten...

Viele beneiden sie fast täglich  um ihre einzigartigen Figuren. Schlank, durchtrainiert und frei von Cellulite. Doch wie machen sie das nur, unsere Stars - wie halten sie sich fit?

Das sind die Diät-Geheimnisse...

Sonoma-Diät: Jennifer Aniston hält sich seit Jahren strikt an die Sonoma-Diät. Die wichtigsten Lebensmittel bei dieser Diät sind frisches Gemüse, Vollkornprodukte und fettarme eiweißreiche Lebensmittel. Fertigprodukte haben hier keinen Platz. Von der Auswahl der Lebensmittel erhebt die Diät den Anspruch, sich an der Mittelmeer-Küche zu orientieren. Sicher nicht ganz einfach aber wie man an der Hollywood-Beauty sieht - sehr effizient.

Atkins-Diät: Die Atkins-Diät, ist eine Diät nach dem Low-Carb-Prinzip. Sie reduziert die Aufnahme von Kohlenhydraten am Anfang drastisch und nutzt Fett sowie Protein als Hauptenergieträger. Liz Hurley schwört darauf... 

Kohlsuppen-Diät: Renée Zellweger musste sich für ihre Rolle als Bridget Jones einige Pfunde anfuttern. Diese verlor sie im Anschluss an die Dreharbeiten in Rekordzeit. Sie ist eine der ältesten sogenannten Crashdiäten.       

Diashow: Die Star-Diäten

Die Star-Diäten

×
                                                                                                                                                                                                                        

    Eiweiß-Diät: Lilly Becker setzte nach der Geburt von Söhnchen Amadeus auf die Eiweiß-Diät.Sie sagte: "Es ist verdammt hart, aber ich habe in wenigen Wochen wieder meine alte Figur bekommen."

    Clean & Lean Diät: Viele Victoria's-Secret-Models schwören auf diese Methode. Die Diät ist eigentlich so wie eine Entgiftungskur. Die Fettzellen speichern Toxine, die bei einer Diät freigegeben werden. Elle Macpherson schwärmt davon.

    Makrobiotik-Diät: Madonna liebt und lebt den Bio-Natur-Trend bis ins Extreme. Das bedeutet: keine industriell bearbeiteten Produkte, keine raffinierten Nahrungsmittel, keine denaturierenden Kochvorgänge. Verboten sind auch Fleisch, Fisch  und Eier sowie Milchprodukte

    Bei der Glyx-Diät, die streng von Demi Moore befolgt wird,  sollen überwiegend Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index verzehrt werden.