Die besten Wärme-Tipps

...

Hände reiben

Regt sanft die Durchblutung an: Hände anhauchen und kräftig aneinanderreiben! Die Zehen einzeln mit beiden Händen durchkneten.

Tee trinken

Ingwer-Tee heizt dem Körper von innen ein: Dazu 1 cm Ingwer in Scheiben schneiden, mit 500 ml kochendem Wasser übergießen, 8 Minuten ziehen lassen und noch heiß genießen!

Fußbad

Kren weitet die Gefäße – dadurch wird die Durchblutung angeregt: 2 EL frisch geriebenen Kren mit 500 ml Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen. In eine Schüssel geben und mit lauem Wasser auf Badetemperatur bringen. Füße 10 bis 15 Minuten darin baden.

Hülsenfrüchte

Getrocknete Linsen sind tolle Wärmeüberträger: 500 g in der Mikrowelle oder im Backrohr erwärmen (nicht zu heiß werden lassen) und in eine Schüssel geben. Mit den Händen kneten.

Massage

Eine Zimt-Öl-Massage heizt von innen (Zimt kurbelt den Stoffwechsel an) und außen ein: 50 Milliliter Mandelöl mit 1 Tropfen reinem Zimtöl mischen, anwärmen und in die Haut kneten.