Die besten Rezepte aus dem "Dukan Diät Kochbuch":

Die besten Rezepte aus dem "Dukan Diät Kochbuch":

Phase 1

Hühnchen mit Zitronengras

ZUTATEN: Für zwei Personen: 400 g Hühnchenschnitzel, ½ kleine Zwiebel, 1 Stängel Zitronengras, etwas Öl, ½ TL Cayennepfeffer, 1 TL Nuoc-Mam (vietnamesische Fleischsauce), 1 TL Sojasauce, ½ TL flüssiger Süßstoff, Salz, Pfeffer.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein schneiden. Das Zitronengras waschen und in sehr dünne Scheibchen schneiden. Das Fleisch in einem Topf in etwas Öl rundherum 10 Minuten anbraten. Zwiebeln, Zitronengras und die Gewürze sowie den Süßstoff hinzufügen und das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. 150-200 ml Wasser dazugießen. Die Wärmezufuhr verringern und das Fleisch zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten garen.
 

Phase 2

Gefüllte Champignons

ZUTATEN für 2 Personen: 100 g Spinat, ½ TL Kalbsfond (Instant), Salz, 400 g große Champignons, Saft von 1 Zitrone, 1 Scheibe magerer, gekochter Schinken, 2 Scheiben Putenschinken, 3 EL gehackte Petersilie, 1 EL Haferkleie, 3-4 EL entrahmte Milch (0,1 %Fett), Pfeffer.

Spinat waschen, putzen und mit dem Kalbsfond in ½ l Salzwasser geben, etwa 10 Minuten kochen. Champignons putzen und trocken abreiben. Die Stiele herausdrehen und zur Seite legen, die Hüte mit Zitronensaft beträufeln. Den Spinat in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und gut ausdrücken. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Beide Schinken, Petersilie, Spinat und Champignonstiele fein hacken. Mit Haferkleie und Milch vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hüte damit füllen und im heißen Ofen etwa 25 Minuten garen.
 

Phase 2

Jakobsmuscheln mit Grillgemüse

ZUTATEN für 2 Personen: 1 Bio-Zitrone, 1-2 Stängel Koriandergrün, Salz, Pfeffer, 8 Jakobsmuscheln, 1 Aubergine (etwa 150 g), 2 Zucchini (etwa 300 g), etwas Öl, 4 EL Tomatensauce.

Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Die Schale dünn abschälen und den Saft auspressen. Den Koriander waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Zitronenschale in feine Streifen schneiden und kurz blanchieren. Beides mit dem Saft, knapp 50 ml Wasser, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Die Jakobsmuscheln in einen Dämpfeinsatz geben und etwa 3 Minuten dämpfen. Aubergine und Zucchini waschen und putzen. Die Aubergine in Würfel, die Zucchini in Scheiben schneiden. Im Dämpfeinsatz 10 Minuten dämpfen. Anschließend auf ein eingeöltes Backblech legen und die Marinade dazugeben. Unter dem heißen Backofengrill 6-10 Minuten grillen, bis das Gemüse etwas Farbe angenommen hat. Zwischendurch einmal wenden.