Die besten Olivenöl-Rezepte für Ihre Haut

Die besten Olivenöl-Rezepte für Ihre Haut

Kamillen-Öl für trockene Haut

  • 30 g frische oder getrocknete Kamillenblüten
  • 130 ml Olivenöl

Übergießen Sie die Kamillenblüten in einem hitzefesten Glasgefäß mit dem Olivenöl und erhitzen Sie dies im Wasserbad etwa 1 Stunde; das Gefäß dabei nicht abdecken. Dann lassen Sie die Zubereitung erkalten und gießen Sie durch einen Kaffeefilter ab. Das Filtrat in ein verschließbares Glasfläschchen füllen. Das Kamillen-Öl tragen Sie mit einem Wattebausch auf die Haut auf und reinigen damit das Gesicht.

Molke-Hafer-Öl für fette und unreine Haut

  • ¼ l Kurmolke
  • 20 ml Olivenöl
  • 60 g Hafermehl
  • 20 g Mandelkleie

Verrühren Sie die Molke und das Hafermehl, geben Sie dann das Olivenöl und zuletzt die Mandelkleie dazu. Alles noch einmal gut durchrühren und in ein Cremedöschen mit Deckel abfüllen.

Petersilien-Öl für empfindliche Haut

  • 1 El gehackte Petersilie
  • 30 ml süßes Mandelöl
  • 50 g Lanolin
  • 50 ml Olivenöl

Übergießen Sie die gehackte Petersilie in einer hellen Glasflasche mit dem Olivenöl und lassen Sie die Mischung eine Woche ziehen. Dann gießen Sie die Petersilie durch ein Sieb ab. Lanolin, Mandelöl und den Olivenölrückstand lassen Sie anschließend im Wasserband verschmelzen, rühren alles gut durch und füllen das Petersiliel-Öl in ein verschließbares Glasfläschchen für die Anwendung ab.