Das ist die neue Horror-Droge

Devil's Breath

Das ist die neue Horror-Droge

Sie macht willenlos, löscht Gedächtnis - CIA setzt sie als Wahrheitsserum ein.

Eine neue Droge ist im Umlauf, die schon jetzt als die gefährlichste Droge der Welt gilt. "Devil’s Breath“, auch Scopolamin genannt, macht Konsumenten willenlos. Wer unter Einfluss der Droge steht, benimmt sich wie ein "Zombie“, der alles und jedem zustimmt.

Geruchslos und geschmacksneutral macht "Devil’s Breath" leicht jeden zum Opfer. Nach dem Konsum treten Gedächtnislücken auf. Ursprung von der Droge ist in Südamerika, dort wird die Hauptsubstanz von einem speziellen Baum gewonnen. Ein Drogendealer aus Kolumbien, wo die Droge momentan hauptsächlich im Umlauf ist, erklärte, dass sie schlimmer als Anthrax sei.

Die häufigsten Drogen: 1/6
Cannabis
Die Cannabis-Pflanze gehört zur botanischen Gattung der Hanfgewächse mit psychoaktiven Wirkstoffen. Die stärkste Wirksubstanz ist Tetrahydrocannabinol (THC).Es gibt es eine weibliche und eine männliche Form der Pflanze, selten zwittrige Varianten. Nur die weibliche Form der Gattung "Cannabis sativa" enthält genügend THC, um einen Rausch zu erzeugen.Cannabis wird meist in Form von 
  • Marihuana (getrocknete Blüten und Blätter der Cannabispflanze)
  • Haschisch (aus dem Harz der Blütenstände), oder  als
  • Haschischöl (konzentrierter Auszug des Cannabis-Harzes) konsumiert.

Eine Frau unter Einfluss dieser Droge soll gar einem Mann dabei geholfen haben ihre Wohnung auszuräumen. Die CIA setzt das Rauschmittel angeblich als Wahrheitsserum ein.

Sind Sie auf Facebook? Besuchen Sie Oe24-Gesundheit auf Facebook!