Das sind die Top-5-Wintergewürze

Gut und gesund

Das sind die Top-5-Wintergewürze

Gewürze peppen jetzt Getränke und Speisen auf und haben hohes Heilpotenzial.

Es darf gewürzt werden: Jetzt sind Glühwein mit Zimt, Tee mit Kardamom Kürbiskompott mit Gewürznelken oder Gebäck mit Bourbon-Vanille angesagt. Die Gewürze bringen nicht nur einen Hauch von Orient an grauen Tagen, sondern sind auch gesund. Die Top-5-Fitmacher der Wintergewürze:

Das sind die Top5-Wintergewürze: 1/5
Zimt
Im Winter fehlt er in keinem Punsch und Glühwein. Zimt ist wohl das jetzt am meisten verwendete Gewürz und der Klassiker unter den Wintergewürzen. Seine ätherischen Öle helfen bei Verdauungsproblemen. Außerdem senkt er die Blutfettwerte und den Blutzuckerspiegel. Tipp: Ceylon-Zimt enthält (im Gegensatz zum preiswerten Cassia-Zimt) nur geringe Mengen des gesundheitsschädlichen Aromastoffs Cumarin!

Sind Sie auf Facebook? Werden Sie Freund von Oe24-Gesundheit!