Das sind die radioaktivsten Produkte

Total ungesund

Das sind die radioaktivsten Produkte

Mit Radioaktivität in Körperpflegeprodukten wollte man schöner "erstrahlen".

Gut dass man heute über die gesundheitlichen Folgen, die Radioaktivität auslösen kann, Bescheid weiß. 1898 entdeckte Marie Curie das neue Element Radium, die davon ausgehende Strahlung bezeichnete sie als „Radioaktivität“.

Radium leuchtet im Dunkeln - die Strahlung ist so groß, dass Radiumsalzlösungen sich von selbst bis zum Sieden erhitzen können. Curie soll zur reinen Unterhaltung für ihre Gäste das Teewasser mit Radium warm gemacht haben - Damals lustig, heute kaum zu glauben. 1934 starb sie an den Folgen.

Das sind die radioaktivsten Produkte: 1/8
Kosmetika
Tages- und Nachtcremes, Rouge, Haar-Tonic und Seife – Die Firma "Radior“ vertrieb diese Produkte in den 1910er Jahren: "Eine nie versiegende Quelle der Jugend und Schönheit hat sich endlich mit den Energie-Strahlen des Radiums gefunden."

Sind Sie auf Facebook? Besuchen Sie Oe24-Gesundheit auf Facebook!