Das sind die Ergebnisse des Diät-Vergleichs:

Das sind die Ergebnisse des Diät-Vergleichs:

Fettarme Ernährungsweise

Tägliche Kaloren:

  • 60 Prozent Kohlenhydrate
  • 20 Prozent Fett
  • 20 Prozent Eiweiß

Sie haben laut der Studie das größte Risiko einen Jojo-Effekt zu bekommen. 205 Kalorien verbrauchten sie nach der Diät weniger.

Geringe Zufuhr von Kohlenhydraten

Tägliche Kalorien:

  • 10 Prozent Kohlenhydrate
  • 60 Prozent Fett
  • 30 Prozent Eiweiß

Geringe Zufuhr von Kohlenhydraten

Hatte bei der Untersuchung den günstigsten Effekt auf den Grundumsatz des Stoffwechsels. Im Vergleich zu den beiden anderen Ernährungsweisen erhöhte diese Variante den Cortisolspiegel der Testpersonen. Das führt zu einer Insulinresistenz - Diabetes-Vorstufe. Nach so einer Diät werden rund 138 Kalorien weniger verbraucht.

Niedriger glykämischer Index

Gegessen wird Nahrung deren Kohlenhydrate besonders langsam verdaut werden, um den Blutzuckerspiegel stabil zu halten. Tägliche Kalorien:

  • 40 Prozent Kohlenhydrate
  • 40 Prozent Fett
  • 20 Prozent Eiweiß

Niedriger glykämischer Index

Anders als bei fettarmer und extrem kohlenhydratarmen Ernährungsweisen muss man bei dieser Form nicht ganze Gruppen von Lebensmitteln weglassen, was sie einfacher und gesünder macht. Nur 166 Kalorien werden nach so einer Diät eingebüsst.