Ohren zuhalten

Ohrenbetäubend

Das sind die 5 schlimmsten Geräusche

Quietschen, Scheren & Co - Welche Töne schlimm für unsere Ohren sind.

Das ohrenbetäubende Scheren eines Messers auf einer Glasflasche hat sich als der schlimmste Ton für das menschliche Ohr herausgestellt. Das fanden Forscher der Newscastle Universität heraus.

Messer auf Flasche:

Menschen, die 74 Aufnahmen hörten, während ihre Gehirnaktivität gemessen wurde, bewerteten das kratzende Geräusch einer Gabel auf Glas als den zweitschlimmsten Lärm, gefolgt von quietschender Kreide auf Tafel.

Welche Töne sind für Sie am schlimmsten? > Umfrage

Die Scans zeigten, dass unangenehme Töne eine stärkere Reaktion im Gehirn auslösten, als solche wie blubberndes Wasser. Das Gehirn überträft Impulse, die wir als Töne wahrnehmen und erkennen. Unangenehme Geräusche werden laut der Studie in der Gehirnregion, die für Emotionen zuständig ist, verarbeitet, im Gegensatz zu wohligen Klängen, dafür ist das Hörzentrum des Gehirns verantwortlich.

Gabel auf Glas:

Kreide auf Tafel:

Nägel auf Tafel:

Lineal auf Flasche:

Sind Sie auf Facebook? Werden Sie Freund von Oe24-Gesundheit!