Das sind die 20 besten Oma-Tipps zur Gesundheit:

Das sind die 20 besten Oma-Tipps zur Gesundheit:

Tipp 1 - Husten

Trinken Sie Holundertee schluckweise. Alternativ können Sie auch Lindenblütentee zubereiten.

Tipp 2 - Tränensäcke

Schlagen Sie Eischnee und heben Sie erkalteten Kaffeesatz darunter. Anschließend. Alles auf die Tränensäcke streichen. Nach drei Minuten mit lauwarmen Wasser abspülen und trockentupfen.

Tipp 3 - Nagelbettentzündung

Baden Sie das entzündete Nagelbett drei Mal täglich in Eichenrindentinktur, erhältlich in der Apotheke.

Tipp 4 - Blutergüsse

Geben Sie auf einen halben Liter Wasser 4 bis 5 Esslöffel Essig, befeuchten Sie ein Tuch damit und legen Sie es auf den Bluterguss. Dieses Procedere mehrere Male wiederholen. Nicht anzuwenden bei offenen Wunden!

Tipp 5 - Käse wie neu

Harter Schnittkäse wird am besten wieder frisch, wenn Sie ihn für einige Zeit in Buttermilch legen. Die Buttermilch-Reste tupfen Sie danach mit einem Tuch ab.

Tipp 6 - Blähungen & Magenschmerzen

Kochen Sie drei Esslöffel Kümmel für 30 Minuten in 300 Milliliter Wasser. Anschließend abseihen und den warmen Kümmeltee trinken.

Tipp 7 - Sodbrennen

Leiden Sie häufig unter Sodbrennen, so trinken Sie einige Wochen täglich den Saft einer frisch ausgepressten rohen Kartoffel.

Tipp 8 - Durchfall

Reiben Sie einen Apfel und essen Sie diesen. Das kann den Durchfall stoppen.

Tipp 9 - Mangelnde Konzentration

Reiben Sie Schläfen und Stirn mehrmals am Tag mit Brennnesselöl ein.

Tipp 10 - Aufgesprungene Lippen

Als altes Hausmittel gilt Honig. Diesen mehrmals täglich ganz dünn auf die Lippen auftragen.

Tipp 11 - Eier-Frische-Test

Wenn Sie die Frische von Eiern testen wolle, geben Sie diese einzeln ein mit kaltem Salzwasser gefülltes Glas. Ein frisches Ei sinkt auf den Boden. Schwimmt das Ei an der Oberfläche, ist es als und sollte nicht mehr verwendet werden.

Tipp 12 - Fisch auftauen

Gegen Gefriergeschmack von eingefrorenem Fisch hilft das Auftauen in Milch.

Tipp 13 - Mundgeruch

Kauen Sie Wacholderbeeren gegen Mundgeruch.

Tipp 14 - Leichter Sonnenbrand

Reiben Sie die von der Sonne leicht gerötete Haut mit Leinsamenbrei ein. Diesen später wieder mit lauwarmen Wasser oder besser noch mit Milch abnehmen.

Tipp 15 - Abgestandener Sekt

Geben Sie ein bis zwei Rosinen in den Sekt, so beginnt er wieder zu prickeln.

Tipp 16 - Muskelkater

Gehen Sie nach dem Sport in die Sauna, um Muskelkater entgegenzuwirken.

Tipp 17 - Müde Füße

Lösen Sie fünf Teelöffel Natron in einer Schale mit handwarmen Wasser auf und baden Sie Ihre Füße darin. Das Fußbad wirkt nicht nur belebend, es wirkt auch gegen Fußgeruch.

Tipp 18 - Zahnpflege

Saubere Zähne können durch das Putzen mit Erdbeeren erzielt werden. Eine Beere zerdrücken, auf die Bürste geben und drei Minuten putzen, anschließend ausspülen.

Tipp 19 - Augenringe

Ein altbewehrtes Hausmittel sind Gurkenscheiben, die für 15 Minuten auf die geschlossenen Augen gelegt werden.

Tipp 20 - Haarpflege allgemein

Blondes Haar mit Kamillentee, braunes bis schwarzes Haar mit schwarzem Tee spülen. Das Haar wirkt gepflegter und die Haarfarbe wird unterstützt.