Das sind die 10 besten Ausreden um nicht abzuehmen:

Seiten: 12345678910

Ausrede 1 - „Ich hatte so einen schweren Tag. Jetzt tu ich mir mal was Gutes.“

Stimmt, ich hatte einen anstrengenden Tag. Ich habe etwas Gutes verdient. Was wäre jetzt gut für mich? Ich mache nur das, was mich meinem Wunschgewicht näher bringt! Definieren Sie „etwas Gutes“ neu.

Seiten: 12345678910
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden