Das ist Gesundheit zum Pflücken:

Seiten: 123456789

Gänseblümchen

Gut zu wissen: Gänseblümchen sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Außerdem töten ihr Saponine, Gerb- und Bitterstoffe Viren und hemmen Entzündungen.

Heilrezept: Schnelle Hilfe bei juckenden Insektenstichen: Einfach ein paar Blüten der Blume zerreiben und die Masse auf die zu behandelnde Stelle geben. Damit die Wirkung lange anhält, is es empfehlenswert, ein Pflaster darüber zu kleben. Bei schmerzhaften Verstauchungen, Prellungen oder Gelenkbeschwerden lindert eine Salbe mit Gänseblümchen (in Apotheken erhältlich) die Schmerzen.

Genusstipp: Die kleinen Blüten schmecken süß und nussig. Gänseblümchen passen sowohl zu süßen, als auch zu pikanten Gerichten. Einfach eine Handvoll Blüten unter den Salat mischen - das ist nicht nur gesund, sondern sie auch optisch besonders schön aus.

Seiten: 123456789
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden