Das ist die neue Zombie-Droge

Cloud Nine

Das ist die neue Zombie-Droge

Wie auf Wolke 7 fühlen sich Berauschte - fallen aber in ein aggressives Delirium.

Die Droge "Cloude Nine“ wurde populär, als ein Mann, der unter ihrem Einfluss stand, einem Obdachlosen das Gesicht zerfleischt hatte. Nach dieser grausigen Kannibalismus-Attacke warnt die Polizei in US-Staat Florida vor dieser Droge. Sie soll den braven Bürger von nebenan in einen Zombie verwandeln.

Wer auf Cloud Nine ist, schwebt auf "Wolke Sieben" - der Konsum kann aber schwere Folgen haben: Übelkeit, Herzrasen, Erbrechen bis hin zu Lähmungserscheinungen und Wahnvorstellungen. Das Rauschmittel ist in die Gruppe der Badesalze zu ordnen: Die Körpertemperatur steigt an, es kommt zu Halluzinationen und zu einem sehr aggressiven Verhalten. Weit entfernt von der versprochenen euphorisierenden Wirkung wird das "neue Kokain" geraucht oder als Pulver durch die Nase gezogen.

"Legal Highs" sind chemische Substanzen, die zwar nicht illegal sind, aber eine berauschende Wirkung haben. Sie werden als Badesalze oder Kräutermischungen im Internet angeboten werden - 500 Milligramm für etwa 30 Euro. Schon 5 Milligram sollen eine berauschende Wirkung haben.

Keiner weiß was drin ist
Die größte Gefahr lauert in der Unwissenheit welche Stoffe zusammengemischt werden - denn sobald ein Wirkstoff verboten wird, taucht die Droge mit einer anderen Zusammensetzung wieder auf.

In Österreich
Anfang 2012 trat in Österreich das NPSG - neues Psychoaktives Substanzen Gesetz - in Kraft, demnach der Gesundheitsminister das Recht hat, beliebige Substanzen zu verbieten. Ganze Substanzgruppen sollen damit auf einen Schlag verboten werden.

Die häufigsten Drogen: 1/6
Cannabis
Die Cannabis-Pflanze gehört zur botanischen Gattung der Hanfgewächse mit psychoaktiven Wirkstoffen. Die stärkste Wirksubstanz ist Tetrahydrocannabinol (THC).Es gibt es eine weibliche und eine männliche Form der Pflanze, selten zwittrige Varianten. Nur die weibliche Form der Gattung "Cannabis sativa" enthält genügend THC, um einen Rausch zu erzeugen.Cannabis wird meist in Form von 
  • Marihuana (getrocknete Blüten und Blätter der Cannabispflanze)
  • Haschisch (aus dem Harz der Blütenstände), oder  als
  • Haschischöl (konzentrierter Auszug des Cannabis-Harzes) konsumiert.