Das beste Winter-Anti-Stress-Food

Brainfood

Das beste Winter-Anti-Stress-Food

Nahrung fürs Gehirn. Ernährungscoach Ursula Umfahrer-Pirker verrät die 12 
besten Lebensmittel für mehr Energie, bessere Konzentration & mehr Wohlbefinden:

51p6i3YnVtL.jpg
Mehr Tipps im Ratgeber von Patricia Essl: Brainfood. Schnelle Rezepte für mehr Energie. Kneipp, um 17,99 Euro.

Bohnen & Fisolen
Bohnen liefern hochwertiges pflanzliches Eiweiß und viele Ballaststoffe. Fisolen sind reich an Mineralstoffen und antioxidativ wirkenden Farbstoffen.

Brokkoli
Der Verwandte des Karfiols ist einer der besten Kalzium-Lieferanten. Gut für Menschen, die Milchprodukte schlecht vertragen! Plus: Viel Vitamin C und Eisen.

Dinkel
Enthält im Vergleich zu anderen 
Getreidesorten mehr Eisen und ist reich an 
B-Vitaminen und Magnesium.

Fenchel
Das Schlank-Gemüse punktet mit Vitamin C, Folsäure, Eisen, Kalium und Kalzium. Auch gut in Form von Tee gegen Bauchschmerzen und Blähungen!

Hafer
Die Stärke des Top-Getreides ist leicht verdaulich. Enthält wertvolle Fettsäuren, Vitamin E, Lecithin, Magnesium, Eisen und Zink. Macht zudem gute Laune!

Karotten
Das Wurzelgemüse enthält viel Karotin, das im Körper zu Vitamin A umgewandelt werden kann. Durch hohen Pektingehalt auch hilfreich bei Verdauungsproblemen.

Kraut & Kohl
Zwei Top-Vitamin C-
Lieferanten. Bei Neigung zu Blähungen: Etwas Kümmel mitkochen!

Lachs
Vor allem Wildlachs liefert hochwertiges Eiweiß, aber auch Omega-3-Fettsäuren, Vitamin D, Jod und B-Vitamine.

Sellerie
Schon in der Volksmedizin wird der Pflanze eine anregende Wirkung auf die Nieren zugeschrieben. Die enthaltenen ätherischen Öle regen auch den Kreislauf an. Plus: Viel Kalium, Kalzium und Vitamin E!

Sojabohnen
Sind aufgrund des hohen Proteingehalts eine wichtige pflanzliche 
Eiweißquelle. Dazu kommen viel Magnesium, Eisen, Folsäure, Zink und Vitamin B. Phytoöstrogene halten jung!

Zitronen
Sind bekannt als tolle Vitamin-C-Quelle. Enthalten auch Flavonoide, die sich günstig auf die Blutgefäße auswirken.

Zwiebel
Enthalten gesunde Inhaltsstoffe wie Kalium, Flavonoide und schwefelhaltige Substanzen (wirken antibakteriell). 
Bei Magenproblemen nicht roh genie

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden