Blitzfasten vor Weihnachten: So geht's!

1-Kilo-weg-Tag

Blitzfasten vor Weihnachten: So geht's!

Fastentag. Das große Fressen steht vor der Tür. Gute Idee, vor den Schlemmertagen noch einen Fastentag einzulegen: Mit dem Morgen-Fasten-Programm verlängern Sie den Schlank-Stoffwechsel-Modus der Nacht einfach in den Tag hinein. Und nehmen garantiert 1 Kilo ab.

Trick: Bis Mittag gibt es nur Tee und Wasser, dann eine leichte Mahlzeit!

So geht "Morgen-Fasten"-Programm 1/5
Nach dem Aufstehen: Rosmarin weckt Rosmarin-Tee trinken: Perfekt am frühen Morgen, weil die ­darin enthaltenen ätherischen Öle (Kampfer und Cineol) die Durchblutung fördern.
Zwischendurch: Schlankwasser Falls Sie Hungergefühle verspüren, lenken Sie sich mit Trinken ab: 150  ml Wasser mit frisch gepresstem Zitronensaft oder ungesüßtem Cranberrysaft mischen und ganz langsam trinken.
Mittags: Gemüsereis 60 g Naturreis garen, eine mittelgroße Karotte, 150 g Zucchini, 1 TL Olivenöl glasig dünsten. Mit 50 ml Gemüsebrühe ablöschen, 7 Minuten garen. Ist der Reis gar, Hälfte in die Pfanne zum Gemüse geben, andere Hälfte für abends aufheben.
Nachmitags: Johanniskraut-Trink Für eine Tasse 2 TL getrocknete Blätter mit 150 ml kochendem Wasser übergießen. 10 Minuten ziehen lassen.
Abends: Apfelreis Zum Restreis von Mittag süßen Apfel grob reiben, unter Reis heben, mit Zitrone und Zimt ab- schmecken.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum