19. September 2013 12:42
Arbeitsalltag
Wie kann man in der Kantine gesund essen?
....

Vermeiden Sie fettige Speisen! Dazu gehören besonders deftige Saucen, Gebackenes, Überbackenes und Frittiertes. Diese Lebensmittel machen Sie müde und auf Dauer dick. Besonders wenn Sie im Büro arbeiten, schaffen Sie es niemals die aufgenommenen Kalorien zu verbrennen.

Entscheiden Sie sich am besten immer für ein Gericht, bei dem viel Gemüse als Beilage dabei ist. Eine kleine Portion Fleisch ist natürlich erlaubt. Achten Sie jedoch unbedingt auf eine fettarme Zubereitungsart.

Lassen Sie sich lieber kleine Portionen geben. So müssen Sie auch nicht mit einem übervollen Magen in den Nachmittag starten.

Trinken ist wichtig. Doch auch hier ist Vorsicht geboten. Limonade und Cola enthalten viel zu viel Zucker. Stattdessen sollten Sie lieber zum Wasser greifen.

Stürmen Sie die Salatbar! Je bunter desto besser. Aber Vorsicht Fettfalle! Dressings enthalten oft Sahne oder Mayonaise. Am besten mischen Sie sich selbst ein Essig-Öl-Dressing. Extra-Tipp: Zum satt werden, sollten Sie eine Scheibe Vollkornbrot zum Salatteller essen.

Finger weg vom Dessert!Greifen Sie lieber zu frischem Obst.