Top-Tipp Gesund

Wöchentlich neu

Top-Tipp Gesund

Top Tipp Gesund - 11.08.2010

Hilfe, ich brenne!

Ein gutes Essen mit einigen Gläsern Wein, ein Stück Kuchen mit Kaffee, ein resch herausfrittiertes Backhendl – wer möchte schon ein Leben lang auf diese Genüsse verzichten? Viele Menschen müssen es aber, denn sie bezahlen diese Sünden schon nach wenigen Minuten mit unerträglichen Blähungen und Sodbrennen. Magen und Darm bilden auf diese Reize hin nämlich Säuren und Gärgase, welche für Magenempfindliche die nächsten Stunden zur Qual machen.

Abhilfe schafft hier etwas ganz Exotisches! Im Lotus Kloster auf Hawaii haben die Mönche nämlich aus dem Fruchtfleisch der baumgereiften, frischen Papaya eine Rezeptur entwickelt, die gleich mehrere Zivilisationsprobleme in den Griff bekommt. Zuerst einmal fördert diese spezielle Klosterrezeptur einen regelmäßigen Stuhlgang – also auch für jene, die einen sitzenden Beruf haben und gerade mal 500 Schritte am Tag machen. Aber besonders nett ist es, dass dieses nach traditioneller chinesischer Medizin hergestellte Papayamus ganz rasch bei Sodbrennen hilft! Nämlich binnen weniger Minuten. Und den eigenen Energielevel hebt es auch noch an –ideal wenn man mal den ganzen Tag nichts Richtiges zu futtern bekommen hat und trotzdem Leistung bringen soll.

Den Papayagenuss gibt es unter dem Namen „CARICOL“ jetzt auch in österreichischen Apotheken. Damit können „Ernährungssünden“ rasch ausgeglichen werden. Genuss also einmal ohne Reue.

www.caricol.com
www.allergosan.at
www.darmgesundheit.at


Mail: mail@allergosan.at 

CARICOL - Für eine gesunde Verdauung © CARICOL
CARICOL

Top Tipp Gesund - Archiv
04.08.2010: Thema: Der Darm als Wurzel

28.07.2010: Thema: Super-Kur-Sommer daheim! Teil 2


21.07.2010: Thema: Super-Kur-Sommer daheim! Teil 1


14.07.2010: Thema: Montezumas Rache


07.07.2010: Thema: Schlanke Taille als Blickfang


30.06.2010: Thema: Schwabbelig oder gut zum Angreifen?


23.06.2010: Thema: Augenweide - ein straffer Po


16.06.2010: Thema: Cellulitis - Nein Danke!


09.06.2010: Thema: Ich habe keine Zeit


02.06.2010: Thema: Grün und Rot gegen Verstopfung! 

Diesen Artikel teilen:
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum