So starten Sie fit ins Frühjahr!

Schlank und gesund

So starten Sie fit ins Frühjahr!

Etwas träge geworden über den Winter? Und die Lieblingsjeans stehen unter Hochspannung? Dann ist jetzt die richtige Zeit, um in die Gänge zu kommen. Wie? Mit vitalstoffreicher und zuckerarmer Ernährung und Bewegung. Warum? Weil es dem Aussehen zugutekommt und vor Zivilisationsleiden wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützt.

Sport
Studien zeigen: Bewegungsmuffel sind weniger leistungsfähig und ihr Risiko für Herzleiden steigt um das Eineinhalbfache. „Gegen Konditionsmangel kann ich kein Medikament verschreiben“, so der Kardiologe Christopher Wolf. Wer den Winter vor allem in der Chill-out-Lounge verbracht hat, sollte jetzt die Sportschuhe anziehen. Wolf: „Jede Art von regelmäßigem Sport trainiert das Kreislaufsystem. Um Fett abzubauen, sollte man aber nach aktuellen Studien vor allem Workout machen. Denn Muskeln verbrennen Fett.“ Tipp: drei- bis fünfmal pro Woche 30 Minuten für Fitness-Übungen reservieren.

Lebensmittel gegen Cellulite 1/5
Obst & Gemüse Sind das Anti-Cellulite-Food par excellence: Die enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe halten das Bindegewebe elastisch. Ideal: Fünf Portionen pro Tag!
Vollkornprodukte Haben im Gegensatz zu Weißmehlware (ganz schlecht: Croissants!) einen niedrigen glykämischen Index. Das heißt, sie halten den Blutzuckerspiegel niedrig und verhindern so Heißhunger.
Milch Milch und Milchprodukte (fettarmer Käse, Joghurt) versorgen den Körper mit Kalzium, das die Fettverbrennung ankurbelt.
Olivenöl Olivenöl liefert mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die die Haut geschmeidig machen. Ideal als Salat-Dressing. Wichtig: Trotzdem sparsam dosieren!
Kartoffeln Kartoffeln entwässern und sind reich an Kieselerde (strafft das Bindegewebe der Haut).

Ernährung
Sie wollen die Zauberformel fürs Abspecken? Viel Eiweiß, wenig Kohlenhydrate und reichlich Pflanzenstoffe. Denn proteinreiche Lebensmittel wie Fisch, Geflügel oder Hülsenfrüchte führen zu einer längeren Sättigung und schnellerem Fettabbau. Tipp: hin und wieder eine Mahlzeit durch einen Eiweiß-Shake ersetzen! Auf der Suche nach einer gesunden Leckerei? Obst enthält Polyphenole und Flavonoide zum Zellschutz und zur Aktivierung des Stoffwechsels. Die Top-Fitmacher sind Beeren (von Blaubeeren bis Weintrauben) und Granatapfel. Dazu Grüntee trinken und der Frühling kann kommen.

training_buch.jpg
Fitness-Ratgeber:
Aktuelle Erkenntnisse zum Thema Abnehmen und Fitness können Sie im ÖSTERREICH-Ratgeber Das neue Training der Stars mit und von ­Mediziner Christopher Wolf und Trainer Christopher Frank lesen. Erhältlich in Ihrer Trafik.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum