So leidet Ihr Herz mit Energy Drinks

Überforderung

So leidet Ihr Herz mit Energy Drinks

Neben Kaffee und Tee werden immer mehr Energy Drinks konsumiert um die Aufmerksamkeit zu verbessern und die Leistung zu steigern.  Koffein, Taurin und Zucker sind Hauptbestandteile. Letzterer gibt dem Körper neue Energie. Taurin gilt als leistungssteigernd, die psychoaktive Substanz Koffein regt das zentrale Nervensystem an und erhöht die Herzfrequenz.   

So tickt das Herz: 1/4
Das Herz Das Herz ist ein kräftiger Muskel - ohne Pause pumpt es Blut durch den Körper, bei einem Erwachsenen zwischen vier und sechs Liter in der Minute.
Das Herz Das Herz besteht aus verschiedenen Kammern: Durch die Vorkammern gelangt das Blut ins Herz, kommt dann durch das Öffnen der Klappen in die Hauptkammern und wird wieder hinausgepumpt. Den pumpenden Schlag des Herzens nennt man Puls. In der Minute schlägt das Herz etwa 70 mal.
Das Herz Das Blut strömt in zwei Kreisläufen. Im ersten wird das Blut vom Herz in die Lunge gepumpt, wo es Sauerstoff aufnimmt. Dann fließt es zum Herzen zurück. Von dort strömt es in den Körper und verteilt Sauerstoff und fließt wieder zum Herzen zurück.  Dann beginnt der Kreislauf von neuem.
Das Herz Adern, die das Blut vom Herzen wegführen, nennt man Arterien. Solche, die es zu ihm hinbringen, Venen.

In einer Studie testeten Forscher der Schlesischen Universität Kattowitz an Gesunden Energy-Drinks mit 120 und 360mg Koffeingehalt. Das Getränk mit 120mg-Dosis habe keinen nennenswerten Einfluss auf das Herz, während der Drink mit 360mg Wirkstoff zu einem erhöhten Blutdruckwert führte. Die Pulsfrequenz war durchschnittlich um fünf Schläge in der Minute höher. Neben einer hohen Herzschlagfrequenz traten auch Angst und Schlaflosigkeit auf.

In Australien gibt es aktuell über 300 Vergiftungen durch Energy Drinks. Die Betroffenen hatten dabei zwischen 5 und 17 Dosen hintereinander getrunken, berichtet Medical Tribune.

Video zeigt Infektion in Echtzeit

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum