So geht die Montags-Diät

Seiten: 12345

Variante 1: Obst-Tag

Essen Sie über den Tag verteilt Obst. Den Morgen können Sie beispielsweise mit 200 Gramm Kirschen beginnen, als Zwischendurch-Snack eignen sich 200 Gramm Heidelbeeren und eine Kiwi. Um 12 und 14 Uhr vertreiben Sie den Hunger mit je einer Birne, die enthält viele Ballaststoffe. Für die Nachmittagsjause gegen 16 Uhr stehen 400 Gramm Melone am Speiseplan. Zum Abendessen um 18 Uhr gibt es dann 200 Gramm Pfirsich. Wer alle zwei Stunden eine Kleinigkeit isst, beugt Heißhunger-Attacken vor.

Seiten: 12345
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum