So geht Sex durch die Nase

Per Duft

So geht Sex durch die Nase

Die sinnliche Kraft der ätherischen Öle betört auch das Liebesleben. Dass die aromatischen Duftstoffe auf Seele und Körper wirken ist längst bekannt. So wird etwa Sandelholz zum Entspannen verwendet und Orangenduft wirkt positiv auf die Konzentration.

Sparen Sie sich potenzfördernden Spargel, wenn er Ihnen nicht schmeckt - Die feinen Essenzen der ätherischen Öle können auch brachliegendes Sex-Leben erfrischen und sexuelles Verlangen wiedererwecken.

Diese ätherischen Öle wirken erotisierend:

Rose
Rosenöl wirkt aphrodisierend und lockernd, auf Männer und Frauen gleichermaßen. Nicht umsonst ist die Rose das Sinnbild der Liebe.

Jasmin
Der Duft hat eine betörende und berauschende Wirkung - die Essenz eignet sich gut als Massageöl.

Ylang-Ylang
Das Öl wird aus exotischen Blüten gewonnen und wirkt euphorisierend, erotisierend. Traurige Stimmung verfliegt, und Sie können sich mit dem Duft gehen lassen.

Ingwer
Der feurige Ingwer-Geruch ist als Aphrodisiakum für Männer bekannt und soll gegen Potenzprobleme helfen. Eignet sich für Massagen.

Gegen sexuelle Unlust helfen unter anderem auch Neroli, Zimt oder Grapefruit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum