Nie wieder nervende Kollegen!

Büro-Knigge

Nie wieder nervende Kollegen!

Wie man reagiert, wenn der Kollege immer nörgelt? Das halbe Leben verbringt man im Büro. Aber was tun, wenn die Kollegen einfach nur nerven? Im neuen Ratgeber Vom Umgang mit sturen Eseln und beleidigten Leberwürsten gibt Konfliktberaterin Ursula Wawrzinek Tipps, wie Sie typische Büro-Konflikte entschärfen können.

So lösen Sie Büro-Konflikte 1/5
■ Konflikt: Ich schufte 3 x mehr als die anderen. Lösung: Arbeit einfach mal liegen lassen und Extra-Aufträge ablehnen. Sollte der Chef das nicht akzeptieren, zeigen Sie ihm Ihr Pensum und bitten Sie um Prioritäten.
■ Konflikt: Ständig telefonieren die Kollegen privat.
Lösung: Ein diplomatischer Hinweis, z. B.: Wenn man telefoniert, vergisst man leicht, dass alle mithören. Wir bekommen alle Dinge mit, die uns eigentlich gar nichts angehen.
■ Konflikt: Der Kollege kommt dauernd zu spät. Lösung: Nehmen Sie sich doch auch selbst vermehrt kleine Freiheiten, dann können Sie diese auch dem anderen gönnen. Trauen Sie sich beispielsweise doch auch einmal, die Kaffeepause zu überziehen.
■ Konflikt: Dauernörgler, die alles kritisieren. Lösung: Knappe Sätze wie „So mag ich gar nicht denken!“ oder „Ich mache jetzt einfach meinen Job!“ wirken Wunder.
■ Konflikt: Der Kollege macht Fehler und gibt die gegenüber dem Chef nicht zu. Lösung: Gehen Sie zum Chef und sagen Sie ihm, wie es wirklich war. Am besten mit belegbaren Fakten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum