Mit starker Abwehr in den Herbst

Schnupfenzeit

Mit starker Abwehr in den Herbst

Herbst ist Schnupfenzeit. Mit diesen Tipps können Sie Ihre Abwehrkräfte stärken.

Der Herbst hat begonnen und mit ihm kommen wieder jede Menge Erkältungsviren auf uns zu. Daher sollten Sie schon jetzt Ihr Immunsystem stärken. So geht's:

So stärken Sie die Abwehrkräfte 1/6
1. Gute Laune Studien aus der Psychoneurologie zeigen: Wer gut drauf ist, ist auch gegen Viren besser gewappnet. Humor und Lockerheit im Alltag hilft!
2. Frühstück Müsli mit Topfen und Leinöl stärkt dank Aminosäure Cystein und Omega-3-Fettsäuren die Abwehr.
3. Phytos Gemüse und Obst sollten wir nicht nur wegen der Vitamine essen, sondern weil die sekundären Pflanzenstoffe gegen Erreger wirken. Top: rote Rüben und Weintrauben!
4. Grüner Tee In Zeiten erhöhter Erkältungsgefahr sollten Sie Café Latte durch grünen Tee ersetzen. Die Polyphenole stärken das Immunsystem.
5. Eiweiß Die Bedeutung von Aminosäuren für die Abwehr wird oft unterschätzt. Hülsenfrüchte, Soja, Fisch und Huhn sind reich an Eiweiß.
6. Gute Bakterien Milchsauer vergorene Produkte wie Sauerkraut und Joghurt mit Milchsäurebakterien fördern die Abwehr über die Darmflora.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum