In der Pizzeria lauern die meisten Kalorien

Restaurantbesuch

In der Pizzeria lauern die meisten Kalorien

Wer abnehmen möchte, verkneift sich meist Pommes und fettige Burger, aber wer in normale Restaurants essen geht, landet häufig auch in der Kalorienfalle.

Unter die Lupe genommen
Wer auswärts isst, hat meistens keine Ahnung, wie viele Kalorien er zu sich nimmt. Dem wollten Wissenschaftler der Tufts University in Boston auf den Grund gehen. Sie nahmen 42 beliebte Menüs aus 36 Restaurants unterschiedlicher Länderherkunft unter die Lupe und untersuchten deren Kaloriengehalt.

40 Lebensmittel unter 50 Kalorien 1/40
1. Radieschen 1 Radieschen enthält 1 Kalorie.

Radieschen wirken desinfizierend und sättigend.
2. Paprika Eine Scheibe roher Paprika enthält 2 Kalorien.

Paprika unterstützen die Kalorienverbrennung.
3. Karfiol Ein Röschen enthält 3 Kalorien.

Karfiol wirkt sehr sättigend.
4. Erdbeeren
Eine Erdbeere hat 4 Kalorien.

Erdbeeren sind richtig gesunde Früchtchen. Sie beugen Herzerkrankungen und Diabetes vor.
 
5. Lauch Eine Lauchzwiebel enthält 5 Kalorien.

Lauch senkt Entzündungen und das Risiko an Krebs zu erkranken.
6. Sellerie Eine Stange Sellerie enthält 6 Kalorien.

Sellerie hilft Brustkrebs vorzubeugen.
7. Spinat Ein Becher Spinat enthält 7 Kalorien.

Spinat ist reich an Folsäure und Omega-3-Fetten.
8. Essiggurken Eine Essiggurke hat 8 Kalorien.

Leckerer Zwischensnack!
9. Palmherzen Ein Palmherz enthält 9 Kalorien.

Palmherzen sind reich an Ballaststoffen.
10. Römersalat
Eine Salatschale Römersalat enthält 10 Kalorien.

Reichhaltige Quelle an Vitamin A, C, K und Folsäure.
 
11. Lampionfrucht Eine Lampionfrucht hat 11 Kalorien.

Die Lampionfrucht ist mit der Tomate verwandt und stark im Geschmack.
12. Spargel 4 gekochte Spargelstangen haben 12 Kalorien.

Das leckere Gemüse ist außerdem sehr gesund.
13. Brokkoli Ein Röschen hat 13 Kalorien.

Brokkoli liefert viel Kalzium und gehört zu den gesündesten Lebensmitteln.
14. Gurke Eine Schale Gurkenscheiben enthält 14 Kalorien.

Die Gurke besteht zu 90 Prozent aus Wasser und ist ein idealer Sommer-Snack.
15. Champignons Eine Schale Champignons enthält 15 Kalorien.

Lecker und kalorienarm!
16. Zitrone
Eine Zitrone hat 16 Kalorien.

Zitronenduft fördert die Konzentration und Wachsamkeit.
 
17. Marille Eine Marille hat 17 Kalorien.

Süße Früchtchen mit wenig Kalorien.
18. Zucchini Eine Schale mit geschnittenen Zucchini hat 18 Kalorien.

Ideal für leichte Speisen wie Salate oder Aufstriche.
19. Weißkraut Eine Schale Weißkraut enthält 19 Kalorien.

Kraut lässt die Kilos purzeln.
20. Eiweiß Ein Eiweiß enthält 20 Kalorien.

Das Weiße vom Ei ist kalorienarm und enthält sehr viel Protein.
21. Parmesan Ein Teelöffel Parmesan enthält 21 Kalorien.

Reich an Kalzium!
22. Tomaten
Eine Tomate enthält 22 Kalorien.

Tomaten sind richtige Gesundmacher.
 
23. Humus Ein Teelöffel Humus enthält 23 Kalorien.

Lecker und kalorienarm.
24. Götterspeise Eine halbe Schale Götterspeise enthält 25 Kalorien.

Zuckerfreie Götterspeise kann über eine Heißhunger-Attacke hinweg trösten.
25. Oliven 5 Oliven enthalten 26 Kalorien.

Einfach ungesättigte Fettsäuren schützen vor Herzerkrankungen.
26. Zwetschken Eine Zwetschke enthält 27 Kalorien.

Zwetschken helfen gegen Diabetes und Adipositas.
27. Ananas Eine Scheibe Ananas hat 28 Kalorien.

Der Mix aus Vitaminen, Antioxidantien und Enzymen wirkt gut gegen Entzündungen. Ananas kurbeln die Fettverbrennung an!
28. Sternfrucht
Eine Sternfrucht hat 29 Kalorien.

Hoher Anteil an Vitamin C!
 
29. Karotten Eine Karotte hat 30 Kalorien.

Reich an Ballaststoffen. Toller Zwischensnack!
30. Popcorn Eine Schale Popcorn hat ca. 31 Kalorien.

Greifen Sie aber zur fett- und salzfreien Version!
31. Kohlsprossen Eine halbe Schale gekochte Kohlsprossen hat 33 Kalorien.

Protein- und ballaststoffreich!
32. Zuckerschoten Eine halbe Schale Zuckerschoten hat 34 Kalorien.

Zuckerschoten sind der ideale Diät-Snack. Sie machen lange satt!
33. Weintrauben Zehn Trauben haben 35 Kalorien.

Rote Trauben sind reich am Antioxidant Resveratrol.
34. Äpfel
Ein halber Apfel hat 37 Kalorien.

Äpfel gehören zu den gesündesten Lebensmitteln der Welt.
 
35. Pfirsich Ein Pfirsich hat 38 Kalorien.

Süßer Zwischensnack.
36. Grapefruit Eine halbe Grapefruit enthält 39 Kalorien.

Reich an Vitamin C!
37. Kirschen Zehn Kirschen haben 43 Kalorien.

Kirschen pushen das Immunsystem.
38. Mandarine Eine Mandarine hat 44 Kalorien.

Reich an Vitamin C! Idealer Snack im Herbst.
39. Kiwi Eine Kiwi enthält 47 Kalorien.

Ein toller Vitamin-C-Lieferant.
40. Rote Bete Eine Schale Rote Bete hat 50 Kalorien

Rote Bete ist als wertvoller Energie- und Kraftspender bekannt.

Pizza und Pasta
Überraschendes Ergebnis: In einigen Restaurants nimmt man mehr Kalorien zu sich, als bei Mc Donald's oder Burger King - nämlich durchschnittlich 1327 Kalorien. Ganz weit vorne: die italienische Küche. Mit im Schnitt 1755 kcal pro Mahlzeit liegt der Kaloriengehalt deutlich höher als beim Japaner (1027 kcal). Außerdem stellten die Forscher fest, dass der Kaloriengehalt von Restaurant zu Restaurant sehr unterschiedlich ist. Die untersuchten Chicken Tandooris von vier verschiedenen Lokalen variierten zwischen 1200 und 3000 Kalorien.

Wer ab und zu im Restaurant isst, wird der Bikinifigur nicht schaden, aber selber kochen ist immer noch am gesündesten!

Das sind die größten Figurfallen 1/10
1. Knabbereien Knabbern vor dem Fernseher bzw. das Essen aus Langeweile gehören zu den größten Figurfallen. Wer auf das knabbern beim Fernschauen nicht verzichten kann, sollte wenigstens auf gesunde Alternativen umsteigen. Statt Popcorn und Chips gehören Karottensticks, Grissini oder Nüsse auf den Tisch. Gegen Langeweile hilft zum Beispiel ein Spaziergang, Sport oder ein Treffen mit Freunden.
2. Snacks Statt uns beim Frühstück, Mittag und Abendessen so richtig satt zu essen, greifen wir tagsüber gerne mal zu Snacks, die nicht immer ganz fettfrei sind. Da ein Schokorigel, dort ein Butterkeks - das schlägt sich schnell auf den Hüften nieder. Greifen Sie zu gesunden Zwischenmahlzeiten wie Joghurt, frisches Obst und eine kleine Portion Nüsse. Das macht satt und ist gesund. Kauen Sie jeden Bissen genussvoll ohne einfach alles gierig zu verschlingen.
3. Trinken Ein heimlicher Dickmacher ist zu wenig Trinken. Wasser und verdünnte Fruchtsäfte sind die besten Durstlöscher. Vor allem vor und zu den Mahlzeiten sollten Sie sich ein großes Glas gönnen - das füllt den Magen und stillt den Durst.
4. Einkaufen Gehen Sie niemals hungrig in den Supermarkt und kaufen Sie nur Dinge die auf Ihrem Einkaufszettel stehen. Lesen die Inhaltsangaben genau und vergleichen Sie Fettangaben auf den Packungen.
5. Zubereitung Bereiten Sie Ihre Speisen möglichst fettfrei zu. Kochen, dünsten, grillen oder garen in der Folie sind optimal. Greifen Sie zu mageren Fleischstücken und verzichten Sie beim Geflügel auf die Haut! Fisch sollte zwei Mal pro Woche, aber nicht paniert, auf den Tisch kommen.
6. Bewegungsmangel Sie bewegen sich im Alltag nur wenig und legen selbst kurze Strecken mit dem Auto zurück? Denken Sie um! Lassen Sie das Auto stehen, benutzen Sie Treppen statt Lift - schon diese kleinen Änderungen verhelfen zu mehr Wohlbefinden. Noch besser wäre es natürlich, wenn Sie sich zu Sport aufraffen könnten. Kleiner Tipp: Gemeinsam mit Freunden klappt auch das Sportprogramm besser.
7. Alkohol Nicht nur fettige Lebensmittel machen dick, sondern auch Alkohol. Wer oft zu Wein und Bier greift, nimmt jede Menge Kalorien zu sich.
8. Versteckte Kalorien Wer abnehmen möchte, kennt meist die größten Dickmacher, aber auch in Salatsaucen und Milchprodukten lauern versteckte Kalorien. Führen Sie ein paar Tage ein Ernährungstagebuch und entlarven Sie somit Ihre persönlichen Figurfallen.
9. Heißhunger Wer sich ständig alles verbietet wird unkontrollierbare Heißhungerattacken nicht vermeiden können. Nur wenn Sie sich vernünftig ernähren und sich ab und zu eine kleine Sünde gönnen, sind Sie vor plötzlich auftretendem Appetit sicher.
10. Die Buffetfalle Bei einem Buffet essen wir automatisch mehr. Greifen Sie bewusst zu Salaten, Gemüse, magerem Fleisch und Fisch. Vermeiden Sie Saucen und fettige Beilagen. Ihre Figur wird es Ihnen danken.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum