Ihre besten Schlank-Rezepte

Zum Nachkochen

Ihre besten Schlank-Rezepte

Fisch mit roter Pestokruste und Ofengemüse für 1 Person
Zutaten: 1 Fischfilet (120 g, z. B. Scholle, Pangasius, Dorsch, Seelachs), 1 TL rotes Pesto, 1 getrocknete Tomate, 1 mittelgroße Kartoffel, 200 g Gemüse (Karottensticks, Brokkoliröschen, Zucchinischeiben …),
1 TL Olivenöl, italienische Kräuter (TK)
Zubereitung: Ofen auf 180° C vorheizen. Fisch mit Pesto bestreichen, mit Streifen der getrockneten Tomate belegen und auf Backpapier legen. Gemüse mit ½ TL Öl und 1 TL Kräuter in einem Sackerl oder einer Schüssel marinieren und in Backpapier einwickeln. Kartoffel in Streifen schneiden, mit ½ TL Öl benetzen (in einer Schüssel „shaken“), und neben dem Fisch als Backofen-Pommes mitgaren.

Tortilla mit Paprika für 2 Personen
Zutaten:
200 g Kartoffeln (festkochend), 3 Eier, 100 ml Milch, 50 g Käse (13 % Fett), 1 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel, 1 rote Paprika, 1 gelbe Paprika, 1 EL Schnittlauch, 1 EL Rapsöl, Salz, Pfeffer
Zubereitung: Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser kochen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in Rapsöl anbraten, Paprikawürfel dazugeben und mitbraten. Kartoffeln unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen, mit Käsewürfeln und Milch vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Schnittlauch unterheben. Eimasse über das Gemüse geben, Hitze zurückdrehen und zugedeckt stocken lassen.

Thunfisch-Salat für 1 Person
Zutaten:
½ Dose Thunfisch natur (75 g Abtropfgewicht), 100 g Eisbergsalat, 150 g gelber Paprika, 1 kleine Zwiebel, 1 Tomate, ½ EL Rapsöl, Dressing: ½ EL Olivenöl, 1 EL Balsamicoessig dunkel, ½ TL Senf, Kräutersalz, Pfeffer
Zubereitung: Paprika- und Zwiebelstreifen in Rapsöl anbraten, salzen und pfeffern. Eisbergsalat und Tomaten in Stücke schneiden. Thunfisch abtropfen lassen. Dressing mit einem Schneebesen aufschlagen und den Salat und die Tomaten damit marinieren. Gemüse und den Thunfisch unterheben.

Kartoffeln mit Spiegelei und Spinat für 1 Person
Zutaten:
200 g Kartoffeln (festkochend), 250 g passierter Spinat, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 1 TL Frischkäse natur (10 %), 2 Eier, ½ EL Rapsöl
Zubereitung: Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser kochen. Spinat auftauen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und den Frischkäse unterheben. Die Eier in Rapsöl zu Spiegeleiern braten. Salzkartoffeln mit dem Spinat und den Spiegeleiern anrichten.

Lachsfilet auf Gemüsenudelnest für 1 Person
Zutaten:
1 Lachsfilet (TK), 50 g Vollkornspaghetti, 1 Karotte, 1 Zucchini,
1 Knoblauchzehe, 1 EL Rapsöl, Salz, Pfeffer, Basilikum
Zubereitung: Vollkornnudeln in Salzwasser bissfest kochen. Zucchini mit dem Sparschäler in Streifen schneiden, Karotte schälen und mit dem Sparschäler dünne Streifen abhobeln. Gemüse in ½ EL Rapsöl anbraten, Knoblauch dazugeben und mit Salz, Pfeffer sowie Basilikum würzen. Vollkornnudeln unterheben. Das Lachsfilet in ½ EL Rapsöl von beiden Seiten anbraten und auf den Gemüsenudeln servieren.

Cottage-Cheese-Pesto-Pasta für 1 Person
Zutaten:
50 g Vollkorn-Penne, ½ Zwiebel, 1 Karotte, 1 kl. Zucchini, 100 g Cottage Cheese, ½ EL Rapsöl, 1 TL Pesto, Salz, Pfeffer
Zubereitung: Vollkornnudeln in Salzwasser bissfest kochen. Zwiebel-, Karotten- und Zucchiniwürfel nach und nach in Rapsöl anbraten, Pesto unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Vollkornnudeln unter das Gemüse heben, auf einem Teller verteilen und mit Hüttenkäse garnieren.

Curry-Gemüsereis mit Hühnerfleisch für 2 Personen
Zutaten:
200 g Hühnerfleisch, 100 g Basmatireis, 1 EL Rapsöl, 1 Stange Lauch, 1 Zwiebel, 2 Karotten, 1 Kohlrabi, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer,
½ TL Currypulver
Zubereitung: Reis mit doppelter Menge Wasser kochen, salzen und dämpfen, bis er weich ist. Zwiebel-, Lauch-, Knoblauch-, Karotten- und Kohlrabiwürfel nach und nach in ½ EL Rapsöl anbraten. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Den gekochten Reis unterheben. Das Hühnerfleisch in ½ EL Rapsöl anbraten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen, in Streifen schneiden und zum Schluss am Gemüsereis anrichten.

Autor: Kristin Pelzl-Scheruga
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum